Wahlärztin

 

+43 664 8527944
praxis@ulrikeweiss.at
Fadingerstraße 1 a, 5020 Salzburg

  

Weiterlesen

 

+43 664 8527944
praxis@ulrikeweiss.at
Fadingerstraße 1 a, 5020 Salzburg

 

Wahlärztin

 

Willkommen in meiner Praxis für Psychische Gesundheit!

 

Ich mache meine Arbeit mit Herz, außerdem darf Humor nicht zu kurz kommen. Klare und verständliche Kommunikation ist mir wichtig.

Mein Angebot ist theoretisch fundiert, ich kann auf eine Berufspraxis seit dem Jahr 2000 zurückgreifen.

Ich bin humorvoll, schnell, und in der persönlichen Begegnung ruhig, berührbar und verbindlich.

Ambulante Behandlung

Ich biete kompetente Hilfe:

  • für Einzelpersonen, Angehörige und Familien
  • für Menschen in Belastungssituationen
  • für Menschen mit psychischen Problemen
  • in Form von Beratung und Coaching
  • in Form von psychotherapeutischen als auch medikamentösen Therapieangeboten
  • in angenehmer und diskreter Atmosphäre
  • mit ausreichend Zeit für Ihre Anliegen
  • individuelle und kurzfristige Terminvereinbarungen 
  • in der Praxis oder als Hausbesuch 
  • Ihr Termin ist speziell für Sie reserviert.

Thematische Schwerpunkte:

Lösungsorientiert ein gemeinsames Verständnis für die Situation entwickeln und die weiteren Schritte planen bei:

 

  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Stresssymptomen, Burnout bei Kindern und Erwachsenen bis hin zum Familien-burnout
  • Bindung und Beziehung
  • Begleitung in der Transition (Übergang vom Jugendlichen- ins Erwachsenenalter)

Kinder und Jugendliche

Mein Angebot als Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Erwachsene

Mein Angebot als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Allgemeine Fragen

Wie komme ich zu einem Termin?

Ich bitte um eine telefonische Terminvereinbarung (+43 664 8527944) für ein Erstgespräch. In diesem besprechen wir das weitere Vorgehen.

Sollten Sie mich nicht erreichen, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen, ich rufe Sie gerne zurück. In der Regel kann ich Ihnen einen Termin innerhalb zwei Wochen anbieten. Durch das Bestellsystem entstehen keine oder nur kurze Wartezeiten zum Termin.

Sollten sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich sie das sobald als möglich – spätestens aber 24 h vor dem Termin – bekannt zu geben, damit ich den Termin an andere Patienten vergeben kann. Ansonsten muß ich ein Ausfallshonorar verrechnen.

Brauche ich eine Überweisung?

Sie benötigen keine Überweisung, da es sich bei meiner Praxis um eine Wahlarztordination handelt.

Unterliegen meine persönlichen Anliegen grundsätzlich der Schweigepflicht?

Selbstverständlich unterliege ich der ärztlichen Schweigepflicht. Sollte ich gemeinsam mit Ihnen zu der Überzeugung gelangen, dass eine Kontaktaufnahme zu externen Institutionen (z.B. Schule, Therapeuten) oder Ärzten sinnvoll ist, bitte ich Sie diesem Austausch auf einer schriftlichen Schweigepflichtentbindung zuzustimmen. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Andere Einrichtungen dürfen die von mir erhaltenen Informationen keinesfalls ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Bekomme ich eine Bestätigung für die Termine?

Gerne kann ich Ihnen bzw. Ihrem Kind für die beispielsweise versäumte Schul- oder Arbeitszeit ein entsprechendes Attest ausstellen.

Was ist wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Ich möchte für alle Patienten die Wartezeit auf Termine so kurz wie möglich machen. Daher bin ich auf Ihre Mitarbeit bei der Vermeidung von Ausfällen angewiesen: Sofern Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, dies mindestens 24 Stunden vorher per Mail oder Anruf/Info auf Band mitzuteilen. Dann stelle ich auch  kein Ausfallshonorar in Rechnung, da es ist mir dann somit möglich ist, den abgesagten Termin jemand anderen anzubieten. Eine kurzfristigere Absage wegen eines familiären Notfalls wie z.B. plötzliche Erkrankung ist selbstverständlich möglich. Nach erfolgter Absage vereinbare ich mit Ihnen gerne einen neuen Termin.

Honorar

Das Honorar wird direkt zwischen Ihnen (als Patient bzw. Eltern / Obsorgeberechtigter) und mir, als Ihrer Wahlärztin, verrechnet. Die Honorargestaltung ist frei. Sprechen Sie mich an, wenn besondere Umstände vorliegen.

Sie erhalten von mir eine Rechnung und zahlen per Überweisung.

Wenn Sie die bezahlte Rechnung bei Ihrer Pflichtversicherung einreichen, erhalten Sie von ihrer Krankenkasse 80% (bzw. bva-Versicherte 90%) des jeweiligen Krankenkassentarifes zurück. Je nach Kasse und Leistung ist der Ersatz unterschiedlich hoch. Manche Zusatzversicherungen übernehmen die Bezahlung von Wahlarzthonoraren.

Zur Orientierung: Eine Kinder- und jugendpsychiatrische Erstuntersuchung kostet je nach Dauer und Einsatz von zusätzliche Verfahren (Checklisten, Skalen) durchschnittlich € 331.-, eine Psychiatrische Erstvorstellung im Mittel € 211.-, wobei der Selbstbehalt letztendlich bei Einreichung z.B. bei der ÖGK etwa € 73.- beträgt.

Folgeordinationen werden nach Zeitaufwand und Leistung verrechnet, mit ca € 151.- je Stunde ist zu rechnen.

Für Hausbesuche orientiere ich mich an der Privatärztlichen Honorarordnung der Ärztekammer für Salzburg, gerne erstelle ich Ihnen vorab einen Kostenvoranschlag.

Vereinbarungen von Ratenzahlungen sind möglich, bitte sprechen Sie das vorab an.

Ich biete ebenfalls ein begrenztes Kontingent an Plätzen an, die sich an die Honorarkataloge der jeweiligen Kassen halten (mit Selbstbehaltanteil der jeweiligen Kasse).

Hier der link für ÖGK-Versicherte zum Antrag auf Kostenerstattung

Wo kann ich mich melden, wenn es dringend ist und Sie nicht erreichbar sind?

24h Hotline der Krisenintervention Salzburg
Salzburg:
0662 43 33 51
St. Johann:
06412 200 33
Zell am See:
06542 72 600

Kinder und Jugendliche:

Nofallambulanz der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Christian-Doppler-Klinik
Ignaz-Harrer-Straße 79
5020 Salzburg
Gebäude Nr. 45, EG
Telefon: +43 (0)5 7255-56834
Erreichbarkeit 24h/ 7 Tage die Woche

Erwachsene:

Notfallambulanz der Universitätsklinik für Psychiatrie
Christian-Doppler-Klinik
Ignaz-Harrer-Straße 79
5020 Salzburg
Gebäude Nr. 8
Telefon: +43 (0)5 7255-34900
Erreichbarkeit 24h/ 7 Tage die Woche

 

Allgemeine Fragen

Wie komme ich zu einem Termin?

Ich bitte um eine telefonische Terminvereinbarung (+43 664 8527944) für ein Erstgespräch. In diesem besprechen wir das weitere Vorgehen.

Sollten Sie mich nicht erreichen, können Sie mir eine Nachricht hinterlassen, ich rufe Sie gerne zurück. In der Regel kann ich Ihnen einen Termin innerhalb zwei Wochen anbieten. Durch das Bestellsystem entstehen keine oder nur kurze Wartezeiten zum Termin.

Sollten sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich sie das sobald als möglich – spätestens aber 24 h vor dem Termin – bekannt zu geben, damit ich den Termin an andere Patienten vergeben kann. Ansonsten muß ich ein Ausfallshonorar verrechnen.

Brauche ich eine Überweisung?

Sie benötigen keine Überweisung, da es sich bei meiner Praxis um eine Wahlarztordination handelt.

Unterliegen meine persönlichen Anliegen grundsätzlich der Schweigepflicht?

Selbstverständlich unterliege ich der ärztlichen Schweigepflicht. Sollte ich gemeinsam mit Ihnen zu der Überzeugung gelangen, dass eine Kontaktaufnahme zu externen Institutionen (z.B. Schule, Therapeuten) oder Ärzten sinnvoll ist, bitte ich Sie diesem Austausch auf einer schriftlichen Schweigepflichtentbindung zuzustimmen. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Andere Einrichtungen dürfen die von mir erhaltenen Informationen keinesfalls ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Bekomme ich eine Bestätigung für die Termine?

Gerne kann ich Ihnen bzw. Ihrem Kind für die beispielsweise versäumte Schul- oder Arbeitszeit ein entsprechendes Attest ausstellen.

Was ist wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Ich möchte für alle Patienten die Wartezeit auf Termine so kurz wie möglich machen. Daher bin ich auf Ihre Mitarbeit bei der Vermeidung von Ausfällen angewiesen: Sofern Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, dies mindestens 24 Stunden vorher per Mail oder Anruf/Info auf Band mitzuteilen. Dann stelle ich auch  kein Ausfallshonorar in Rechnung, da es ist mir dann somit möglich ist, den abgesagten Termin jemand anderen anzubieten. Eine kurzfristigere Absage wegen eines familiären Notfalls wie z.B. plötzliche Erkrankung ist selbstverständlich möglich. Nach erfolgter Absage vereinbare ich mit Ihnen gerne einen neuen Termin.

Honorar

Das Honorar wird direkt zwischen Ihnen (als Patient bzw. Eltern / Obsorgeberechtigter) und mir, als Ihrer Wahlärztin, verrechnet. Die Honorargestaltung ist frei. Sprechen Sie mich an, wenn besondere Umstände vorliegen.

Sie erhalten von mir eine Rechnung und zahlen per Überweisung.

Wenn Sie die bezahlte Rechnung bei Ihrer Pflichtversicherung einreichen, erhalten Sie von ihrer Krankenkasse 80% (bzw. bva-Versicherte 90%) des jeweiligen Krankenkassentarifes zurück. Je nach Kasse und Leistung ist der Ersatz unterschiedlich hoch. Manche Zusatzversicherungen übernehmen die Bezahlung von Wahlarzthonoraren.

Zur Orientierung: Eine Kinder- und jugendpsychiatrische Erstuntersuchung kostet je nach Dauer und Einsatz von zusätzliche Verfahren (Checklisten, Skalen) durchschnittlich € 331.-, eine Psychiatrische Erstvorstellung im Mittel € 211.-, wobei der Selbstbehalt letztendlich bei Einreichung z.B. bei der ÖGK etwa € 73.- beträgt.

Folgeordinationen werden nach Zeitaufwand und Leistung verrechnet, mit ca € 151.- je Stunde ist zu rechnen.

Für Hausbesuche orientiere ich mich an der Privatärztlichen Honorarordnung der Ärztekammer für Salzburg, gerne erstelle ich Ihnen vorab einen Kostenvoranschlag. 

Vereinbarungen von Ratenzahlungen sind möglich, bitte sprechen Sie das vorab an.

Ich biete ebenfalls ein begrenztes Kontingent an Plätzen an, die sich an die Honorarkataloge der jeweiligen Kassen halten (mit Selbstbehaltanteil der jeweiligen Kasse).

Hier der link für ÖGK-Versicherte zum Antrag auf Kostenerstattung

 

Wo kann ich mich melden, wenn es dringend ist und Sie nicht erreichbar sind?

24h Hotline der Krisenintervention Salzburg
Salzburg:
0662 43 33 51
St. Johann:
06412 200 33
Zell am See:
06542 72 600

Kinder und Jugendliche:

Nofallambulanz der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Christian-Doppler-Klinik
Ignaz-Harrer-Straße 79
5020 Salzburg
Gebäude Nr. 45, EG
Telefon: +43 (0)5 7255-56834
Erreichbarkeit 24h/ 7 Tage die Woche

Erwachsene:

Notfallambulanz der Universitätsklinik für Psychiatrie
Christian-Doppler-Klinik
Ignaz-Harrer-Straße 79
5020 Salzburg
Gebäude Nr. 8
Telefon: +43 (0)5 7255-34900
Erreichbarkeit 24h/ 7 Tage die Woche